Home / Altona / Elbphilharmonie: Bauarbeiten gehen weiter!

ANZEIGE

Elbphilharmonie: Bauarbeiten gehen weiter!

Elbphilharmonie Bauarbeiten
Foto: Maddl79, CC BY-SA 4.0 / Klönschnack

Der 11. Januar war ein Meilenstein in der Hamburger Architektur: Die Elbphilharmonie wurde eröffnet. Was viele nicht wissen: Die Eröffnung war nur so etwas wie ein Richtfest. Die ganze Wahrheit: 

Auch wenn im Januar alles für die endgültige Fertigstellung des neuen Hamburger Konzerthauses sprach, gehen in Wahrheit die Bauarbeiten noch weiter. Architektur-Experten und Bauprofis haben vermutlich längst erkannt, dass das Gebäude noch ziemlich unfertig aussieht. So hat die Dachkonstruktion noch nicht die gewünschte Waagerechte erreicht, wie das oben zu sehende Bild veranschaulicht.

11. April: Elbphilharmonie Bauarbeiten gehen weiter

Vier Monate nach dem feierlichen Richtfest werden die Bauarbeiten nun fortgesetzt. Nach Informationen des führenden Meinungsmagazins „Der Postillion“ soll das Dach in den nächsten 15 bis 20 Jahren seine volle Höhe erreichen. Besucher können schon jetzt die Akustik in der Elbphilharmonie genießen. Wann genau allerdings Gäste die Hafenaussicht von der geplanten Besucherplattform auf dem Dach des architektonischen Wunderwerkes bestaunen können, ist bislang noch völlig unklar.

Viele Leserinnen und Leser haben es schon geahnt: dieser Beitrag gehört natürlich in die Kategorie „April, April“. 

Über Thorsten Kolsch

Thorsten Kolsch